Praktikumsbörse - Studienbegleitung

 

Das Ehemaligen-Netzwerk soll vor allem dabei helfen Entscheidungen bezüglich der Berufswahl / der Studienwahl zu treffen. Dafür benötigt man aber geeignete Ansprechpartner!

 

Was bringt mir als Schülerin oder Schüler das Ganze?

 

Ihr sollt die Möglichkeit haben Kontakt zu Studenten oder Menschen im Berufsleben herzustellen, um mehr über euer Wunschstudium oder euren Traumjob zu erfahren. Informationen aus erster Hand sind meistens sehr viel wertvoller als eine Informationsseite im Internet oder eine allgemeine Berufsberatung.

 

Wir wollen euch mit diesem Netzwerk ermöglichen begründete Entscheidungen zu treffen, und euch genau über eure individuellen Vorstellungen zu informieren.

Darüber hinaus soll auch die Vergabe von Praktika und Unterstützung bei Projekten wie Jugend forscht oder Facharbeiten vereinfacht werden und geht somit über die Berufsberatung hinaus.

 

Vorraussetzung ist natürlich, dass das Netzwerk wächst!

 

Was können die Ehemaligen tun?

 

Wir hoffen auf viele Ehemalige, die neue Maschen im Netzwerk bilden, da sie durch die Bereitschaft, sich im Netzwerk zu engagieren, ihrer ehemaligen Schule entweder etwas zurückgeben wollen oder aber einfach euch dabei helfen wollen, euch für euren zukünftigen Lebensweg zu unterstützen.

 

Was sollten die Ehemaligen einbringen?

 

Grundsätzlich erst einmal Informationen über ihre aktuellen Berufe oder Studienfächer sowie den derzeitigen Beschäftigungs- und Studienort. Darüber hinaus soll auf lange Sicht eine Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler für z.B. einen Tag in Hochschule oder Beruf ermöglicht werden, um diesen einen gezielten Einblick zu ermöglichen.

Die Koordination und Kontaktaufnahme erfolgt immer durch den Vorstand, sodass auch schon eine Vorauswahl getroffen wird und kein Ehemaliger überfordert wird. Auch die persönlichen Daten sind nur dem Vorstand zugänglich.

 

Wir hoffen auf eine konstruktiven und kommunikativen Austausch und eine fruchtbare Zusammenarbeit!